Start Produkte Download Nachrichten Bestellung Support Foren

Persönliches Finanzmanagement | iCash v7 - Was ist neu?

Persönliches Finanzmanagement

iCash v7 - Was ist neu?

Compatible with MS Windows Compatible with MacOS

English
Deutsch
Français
Svenska
Español
Italiano
Nederlands
Русский
Português
English

Deutsch

Français

Svenska

Español

Italiano

Nederlands

Русский

Português


Hier sind wir wieder mit einer neuen Version von iCash! Wir haben erneut versucht, die wichtigsten Wünsche unserer Kunden aus den vergangenen Monaten zu berücksichtigen. Es gehen wirklich sehr viele Anfragen ein und wir bemühen uns jedes Mal, so viele wie möglich umzusetzen. Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen: Wir präsentieren Ihnen wieder einmal ein faszinierendes neues iCash. Ganz genau! iCash 7 ist fertig und kann von unserer Website heruntergeladen werden.

In Version 6 hatten wir die Buchungsanlagen, die Unterteilen-Funktion, die Planvorschau, den Steuer-Editor und die Möglichkeit zum Import von Kontoauszügen eingeführt. Die neue Version 7 enthält fast überall Neuerungen und erlaubt jetzt auch die Markierung von Transaktionen, die Erstellung von Kontostandsprognosen, die Einstellung eines Überziehungs- und Kreditlimits sowie die Festlegung eines standardmäßigen Startdokuments. Wir haben 4 Symbolgruppen für Transaktionen und Konten hinzugefügt und natürlich auch wieder viele der bereits vorhandenen Funktionen weiter verbessert. Im Folgenden möchten wir all dies noch etwas näher vorstellen. Viel Spaß!!

Aktualisieren Sie noch heute in unserem Online-Shop!
Hier kann iCash 7 heruntergeladen werden.
 

 

Neue Funktionen

 Markierung von Transaktionen
Das Programm bietet jetzt die Möglichkeit, die Einzelposten in den Transaktionslisten mit einer Markierung/Flagge zu versehen. Sie brauchen dazu nur auf das jeweilige Transaktionssymbol zu klicken. Ein Bestätigungsfenster wird gar nicht erst angezeigt, sondern das Symbol direkt durch eine rote Flagge ersetzt. So können Sie die gewünschten Abfragen starten und anschließend alle markierten Transaktionen gemeinsam anzeigen, ausdrucken oder exportieren lassen. Die Markierungen werden mit dem Dokument gespeichert und bleiben so lange aktiv, bis Sie sie wieder entfernen. Wir haben deshalb auch ein neues Menü hinzugefügt, mit dem Sie alle Flaggen auf einmal löschen können. Das kann extrem nützlich sein. So können Sie zum Beispiel wichtige oder noch zu überprüfende Transaktionen kennzeichnen oder mehrere Abfragen ausführen, die relevanten Ergebnisse markieren und abschließend noch einmal alle diese Transaktionen durchsuchen. Die Möglichkeiten sind einfach endlos. Es ist praktisch so, als könnten Sie die Zeilen eines echten Rechnungsbuchs markieren und dann alle gekennzeichneten Posten auf Knopfdruck auf ein Blatt Papier übertragen.

 Einrichtung eines Standarddokuments
Wenn Sie iCash starten, wird standardmäßig der Dateimanager angezeigt. Dort können Sie dann ein Dokument auswählen und öffnen. In vielen Fällen verwenden die Benutzer aber monatelang immer wieder nur eine ganz konkrete Datei. Es kann dann nach einer Weile ziemlich nervig werden, jedes Mal die gleiche Routine durchgehen zu müssen. Warum sollte man das Dokument nicht direkt öffnen können? Also gut: Problem erkannt, Problem gebannt. Jetzt können Sie im Dateimanager ein Standarddokument festlegen! Sie brauchen die gewünschte Datei nur aus der Liste auszuwählen und auf das Flaggensymbol in der Symbolleiste zu klicken. Ihr neues Standarddokument wird in der Liste fett markiert und bei jedem Start von iCash sofort automatisch geöffnet. Selbstverständlich können Sie den Dateimanager weiterhin jederzeit aus dem Windows-Menü aufrufen und auch Ihre Einstellung wieder rückgängig machen.

 Kontostandsprognose
Vor einigen Jahren hatten wir die Möglichkeit hinzugefügt, im Transaktionsfenster auch die geplanten Transaktionen aufzuführen. Das war damals ein sehr häufig geäußerter Kundenwunsch. Nachdem die Version dann diese neue Funktion aufwies, hatten einige aber die Idee, dass man etwas Ähnliches auch für den Kontostandsbericht einführen könnte. Im Prinzip ging es darum, herausfinden zu können, wie sich der Kontostand in den kommenden Tagen oder Monaten voraussichtlich entwickeln würde. Wir freuen uns, dass wir Ihnen diese neue „Kontostandsprognose“ jetzt anbieten können. In iCash 7 lassen sich die geplanten Transaktionen direkt in die Kontostandsberichte aufnehmen. Um sie leichter unterscheiden zu können, werden sie mit einem anderen Hintergrund unterlegt. Diese Funktion kann im Vorgabenfenster jederzeit wieder deaktiviert werden.

 Überziehungslimit
Das Überziehungs-/Kreditlimit lässt sich jetzt verändern. In den Vorgängerversionen stand es immer auf Null und konnte auch nicht variiert werden. Jetzt können Sie jeden beliebigen Betrag eingeben und sich von iCash auch warnen lassen, sobald die Grenze in gefährliche Nähe rückt. Sie brauchen dazu nur einen konkreten Prozentbetrag aus dem Dropdown-Menü auszuwählen. Wenn Sie dann beispielsweise ein Überziehungslimit von -1000 vorgeben und die Warnung auf 50% einstellen, werden Sie beim Unterschreiten von -500 entsprechend benachrichtigt.

 5 Symbolgruppen
iCash verfügt jetzt (einschließlich der bereits bekannten) über 5 Symbolgruppen, die überall – für Transaktionen, Konten und Kontakte – zum Einsatz kommen. In der Standardeinstellung werden neue Symbole verwendet, Sie können sie aber in den Vorgaben (preferences) jederzeit wieder zurückstellen oder einen anderen Satz auswählen. Wir haben diese Umstellung genutzt, um auch noch einige kleinere Veränderungen vorzunehmen. Depotkonten (Portfolio accounts) werden jetzt mit einem purpurfarbenen und Beteiligungskapital-/Neugründungskonten (Equity/Startup accounts) mit einem gelben Symbol gekennzeichnet. Banküberweisungen erhalten ein graues, Käufe von Wirtschaftsgütern (asset purchases) ein grünes, Schuldenrückzahlungen und Kapitaltransaktionen (equity transactions) ein gelbes und Portfoliotransaktionen (portfolio transactions) ein purpurfarbenes Symbol.

 iCash ist erneut ein bisschen anpassungsfähiger
Ganz genau! Bei jeder neuen Version versuchen wir auch, Ihnen noch mehr Möglichkeiten zu geben, die Dinge besser an Ihren Bedarf anzupassen. Die Konto- und Kontakttypen können jetzt vollständig umbenannt werden und die Anmerkungen zu Kontotypen und Kategorien lassen sich ebenfalls verändern. Sie können mehrere Transaktionen gleichzeitig bearbeiten, Transaktionstypen entfernen, unbegrenzt viele Projekte deaktivieren und in den meisten Exportfenstern unter verschiedenen Ausgabeformaten wählen. Und wenn Sie einen Mac nutzen, können Sie Ihre Adressbucheinträge sogar direkt in die Liste verschieben. Außerdem können Sie geplante Transaktionen auswählen und sie von iCash am jeweils letzten Tag des Monats hinzufügen lassen. Die Planvorschau lässt sich ebenfalls anpassen, so dass die Transaktionen entweder einzeln oder pro Tag oder Monat gruppiert dargestellt werden. Das war aber noch nicht alles. Die folgende Liste zeigt, was das Programm sonst noch an Verbesserungen zu bieten hat.

Erweiterungen

 Wenn Sie Posten im Transaktionsfenster auswählen, wird neben den Transaktionskennungen der Gesamtbetrag der Auswahl angezeigt.
 Statistiken sind jetzt nicht nur pro Konto, sondern auch pro Kategorie erhältlich.
 Das Übersichtsfenster zeigt jetzt die Anzahl der Transaktionen an, an denen die jeweiligen Konten beteiligt sind.
 Die Gewinn- und Verlustrechnung und die zusammenfassenden Berichte umfassen jetzt auch die Passivkonten.
 Die Budgets enthalten neben den Einnahmen und Ausgaben jetzt auch die Konten der „Verbindlichkeiten“.
 Im Überblicksfenster wird jetzt auch der Typ Neugründung (Beteiligungskapital) aufgeführt.
 Berichte können jetzt neben Excel oder reinem Text auch in HTML exportiert werden.
 Mit Datensicherungen, in denen die geplanten Transaktionen deaktiviert werden, lassen sich Dokumente jetzt sehr einfach archivieren.
 Die Favoriten unterstützen jetzt auch Projekte.
 Alle Auswahlmenüs für Anmerkungen (in den Transaktions-, Planer- und Favoritenfenstern) wurden um die Punkte [Vergangenes Jahr] und [Vergangener Monat] erweitert.

Änderungen

 Über das Kontextmenü des Überblicksfensters lassen sich jetzt für alle Konten Kontostandsberichte abrufen.
 Die Grafik der Planvorschau wird beim Wechsel der Sortierrichtung nicht mehr umgedreht.


   


Start Produkte Download Nachrichten Bestellung Support Foren